Zum Hauptinhalt springen
Helpdesk - Hotline

+49 381 80145-50

support@sohnix.ag

Verantwortung & Engagement

UMWELT- UND RESSOURCENSCHONENDE LÖSUNGEN

Durch und mit fortschreitendem Technologiewandel sind wir bestrebt, im gesamten Unternehmen umwelt- und ressourcenschonende Lösungen zu entwickeln. Die Konzentration auf das Wesentliche spielt für uns bei der Auswahl innovativer Produkte und Anwendungen eine entscheidende Rolle. Mit Blick auf unsere gesellschaftliche Verantwortung sehen wir die Reduktion des Energiebedarfs unseres Rechenzentrums und den damit verbundenen positiven Umweltauswirkungen als eine Investition in die Zukunft.

BAUMPATENSCHAFT

Um den zukünftigen Generationen einen grünen Fußabdruck zu hinterlassen haben wir uns im Jahr 2018 dazu entschlossen eine Baumpatenschaft einzugehen. Im Rahmen dieses Öko-Sponsoring haben wir zusammen mit dem Forstamt Bad Doberan, Revier Ivendorf, auf einer Fläche von 0,8 ha (umgeben von Wald) eine Wildstreuobstwiese angelegt. Wildobstwiesen zählen zu den artenreichsten Lebensräumen in Mitteleuropa. Auf Wildobstwiesen wurden mehr als 5.000 Tierarten nachgewiesen. Auch für Honigbienen und viele Wildbienenarten bildet die Wildobstwiese eine ideale Heimat. Durch die Saat einer Wildwiese, Anlage kleiner Blühstreifen und die Pflanzung von Kirsche, Kastanie und Linde wird zusätzlich Nahrung geschaffen. Die SOHNIX AG unterstützt die Anlage dieser Wildobstwiese finanziell sowie personell. Dazu wurden vom Vorstand, den SOHNIX-Mitarbeitern und -rinnen sowie deren Angehörigen 50 Jungbäume eingepflanzt. Es handelt sich bei den Jungbäumen um alte Obstsorten von Apfel, Birne und Quitte. Dazu erfolgen jährliche Obstbaumschnitte, Reparaturen und Foto-Dokumentation des Pflanzverlaufs sowie bei der Reife und Ernte. Alle anstehenden Arbeiten erfolgen mit fachlicher Unterstützung durch Revierförster und Fortwirte.

WIR HELFEN KINDERN IN NOT

Im Zentrum von SOS-Kinderdorf steht das Bemühen, Kindern, die ihre Eltern verloren haben oder nicht mehr bei ihnen leben können, ein dauerhaftes Zuhause und stabiles Umfeld zu geben. Diese familiennahe Struktur eines SOS-Kinderdorfes wird von vier wesentlichen Elementen bestimmt: Mutter, Geschwister, Haus und Dorf.

Buben und Mädchen verschiedenen Alters wachsen wie Brüder und Schwestern gemeinsam in einer SOS-Kinderdorf-Familie auf, wobei leibliche Geschwister nicht getrennt werden. Kinder werden ab dem Säuglingsalter bzw. bis zum Alter von zehn Jahren aufgenommen, im Falle von Geschwistern auch darüber hinaus.

Der Unterstützung dieser Kinder gilt unser Anliegen. Aus diesem Grund hat die SOHNIX AG die Verantwortung für 3 Patenkinder übernommen. Sie leben in dem SOS-Kinderdorf Galle, Sri Lanka und haben dort ein neues Zuhause mit Perspektiven für die Zukunft gefunden.

WIR STEHEN IHNEN PERSÖNLICH ZUR SEITE

Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Anja Hanisch
Tel.: +49 381 80145-0
E-Mail: anja.hanisch@sohnix.ag